Referenten, Teilnehmer

  • Prof. Dr. Ansgar Beckermann, Philosophische Fakultät, Universität Bielefeld
  • Dr. Axel Bötticher, Bundesgerichtshof , 1. Strafsenat, Karlsruhe
  • Prof. Dr. Dieter F. Braus, Arbeitsbereich Bildgebung im Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • RAin Dr. Margarete von Galen, Präsidentin der Rechtsanwaltskammer Berlin
  • RAin Andrea Groß-Bölting, Vorstand in der Strafverteidigervereinigung NRW, Wuppertal
  • Bundesanwalt Wolfgang Kalf, Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof, Karlsruhe
  • PD Dr. Jörg Kinzig, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg
  • Prof. Dr. Karl-Ludwig Kunz, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Bern
  • Vors. Richter am OLG Leygraf, 4. Strafsenat, OLG Hamm
  • Dr. Michael Lindemann, Fakultät für Rechtswissenschaft, Universität Bielefeld
  • Ri’ in BVerfG Prof. Dr. Gertrude Lübbe-Wolff, Karlsruhe/Bielefeld
  • MdB Jerzy Montag, Mitglied im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages, Berlin
  • Prof. Dr. Heinrich Münz, Fakultät für Biologie, Bielefeld
  • Prof. Dr. Sabine Nowara, Universität zu Köln, Institut für Rechtspsychologie
  • Prof. Dr. Friedemann Pfäfflin, psychiatrisches Universitätsklinikum, Universität Ulm
  • Dr. Helmut Pollähne, Universität Bremen, Fachbereich Rechtswissenschaften
  • Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth, Direktor am Institut für Hirnforschung, Universität Bremen und Rektor des Hanse-Wissenschaftskollegs, Delmenhorst
  • PD Dr. Dorothea Rzepka, Fachbereich Rechtswissenschaft, Universität Frankfurt a. M.
  • Prof. Dr. Irene Sagel-Grande, Reichsuniversität Leiden, University of Groningen, Department of Law, Niederlande
  • RA Dr. Gerhard Strate, Hamburg
  • Prof. Dr. Dr. Henrik Walter, Psychiatrische Universitätsklinik und Brain Imaging Center, Frankfurt a. M.
  • Prof. Dr. Karl Zilles, Institut für Medizin, Jülich und C. & O. Vogt-Institut für Hirnforschung, Universität Düsseldorf

Weitere Teilnehmer

werden aus der Richterschaft, aus der Staatsanwaltschaft und aus der Rechtsanwaltschaft sowie aus dem Bereich der praktisch tätigen forensischen Psychologen und Psychiater erwartet.

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 16.08.2011 von Juradmin Webmaster

Weitere Internetpräsenz