Literaturhinweise

  • Arntzen, F.: Video- und Tonbandaufnahmen als Ersatz für richterliche Vernehmungen von Kindern zu Sexualdelikten? in: ZRP 1995, S. 241ff.
  • Barton, S: Redlich aber falsch. Die Fragwürdigkeit des Zeugenbeweises, Baden-Baden 1995.
  • Barton, S.: Der Zeitpunkt des Beweisantrages unter besonderer Berücksichtigung des Inertia-Effektes, in: Strafverteidiger-Forum 1993, S. 11ff.
  • Bender, R./Nack, A.: Tatsachenfeststellung vor Gericht, 2. Aufl., München 1995.
  • Bora, A./Epp, A.: Die imaginäre Einheit der Diskurse. Zur Funktion von “Verfahrensgerechtigkeit”, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, März 2000, S. 1ff.
  • Brocker, L.: Der Schutz kindlicher Opferzeugen. Eine kritische Bestandsaufnahme, in: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 79, 1996, S. 406 – 425.
  • Busse,D./Volbert, R.: Zur Situation kindlicher Zeugen vor Gericht, in: Steller, M./Volbert,R. (Hrsg.), Psychologie im Strafverfahren, Bern 1997, S. 224ff.
  • Deckers, R.: Sexualstrafverfahren, in: Brüssow/Gatzweiler/Krekeler/Mehle (Hrsg.), Srafverteidigung in der Praxis, Bonn  2000, S. 1229ff.
  • Fischer, G./Riedesser, R.: Lehrbuch der Psychotraumatologie, München 1998.
  • Greuel, L.: Qualitätsstandards aussagepsychologischer Gutachten zur Glaubhaftigkeit von Zeugenaussagen, in: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, März 2000, S. 59ff.
  • Greuel, L./Offe, S./Fabian, A. u.a.:Glaubhaftigkeit der Zeugenaussage – Die Praxis der forensischen Begutachtung, Weinheim 1998.
  • Haller, V./Machura, S./Bierhoff, H.-W.: Urteil und Verfahrensgerechtigkeit aus der Perspektive jugendlicher Strafgefangener, in: Bierbrauer, Prof. G., u.a. (Hrsg.) Verfahrensgerechtigkeit, Köln 1995, S.111ff.
  • Kaczynski, N.: Was leiste die justizielle Zeugenbetreuung, in: NStZ 2000, S. 451ff.
  • Kaiser, M.: Die Stellung des Verletzen im Strafverfahren, Freiburg im Breisgau 1992.
  • Keiser, C.: Das Kindeswohl im Strafverfahren, Schriften zum Strafrecht und Strafprozeßrecht, Bd. 32, Frankfurt a. M. 1998.
  • Kilching, G.: Opferinteressen und Strafverfolgung, Freiburg i. Br.1995.
  • Küpper, B./Sporer, S. L.: Beurteilungsübereinstimmung bei Glaubwürdigkeitsmerkmalen: Eine empirische Studie, in: Bierbrauer, Prof. G. u. a. (Hrsg.) Verfahrensgerechtigkeit 1995, S. 187ff.
  • Landis, J. M./Goodstein, L.: When is justice fair? An integrated approach to the outcome versus procedure debate. American Bar Foundation Research Journal, 4, 1986, 675-707.
  • Langkafel, M.: Die Posttraumatische Belastungsstörung, in: Psychotherapie im Dialog, März 2000, S. 3ff.
  • Oswald, M. E.: Richterliche Urteilsbildung, in: Steller, M./Volbert, R. (Hrsg.), Psychologie im Strafverfahren, Bern 1997, S. 248ff.
  • Richter, H.: Wie erleben und verarbeiten Opfer den Strafprozess? – Erste Befunde aus einer Untersuchung des Max-Planck-Institutes für ausländisches und internationales Strafrecht, in: Weisser Ring (Hrsg.), Täterrechte-Opferrechte – eine neue Gewichtung im Strafprozeß, Mainz 1996, S. 57ff.
  • Schade, B.: Der Zeitraum von der Erstaussage bis zur Hauptverhandlung als psychologischer Prozess. Folgerungen für die Glaubwürdigkeitsbegutachtung am Beispiel der Wormser Prozesse über sexuellen Kindesmissbrauch, in: Strafverteidiger, März 2000, S. 165ff.
  • Schädler, W.: Die Betreuung von Zeugen im Gerichtsgebäude – Luxus oder Aufgabe der Justiz? in: ZRP 1989, S. 4ff.
  • Schneider, F./Habel, U: Psychosoziale Betreuung von Opferzeugen in Strafprozessen, Baden-Baden 2000.
  • Schünemann, B.: Richter im Strafverfahren als manipulierter Dritter? Zur empirischen Bestätigung von Perseveranz- und Schulterschlußeffekt, in: Strafverteidiger, 2000, S. 159ff.
  • Staiger-Allroggen, P.:Auswirkungen des Opferschutzgesetz auf die Stellung im Strafverfahren, Göttingen 1992.
  • Volbert, R./Busse, D.: Wie fair sind Verfahren für kindliche Zeugen? Zur Strafverfolgung bei sexuellem Mißbrauch von Kindern, in: Bierbrauer, Prof. G., u. a. (Hrsg.) Verfahrensgerechtigkeit, Köln 1995, S. 139ff.
  • Volbert, R./ Pieters, V.: Zur Situation kindlicher Zeugen, Bonn: Forum 1993.
  • Wegner, B.: Wie Opferschutz der Wahrheit dient, in: Zeitschrift für Rechtspolitik 1997, S. 404ff.
  • Westhoff, K./Kluck, M.-L.: Psychologische Gutachten schreiben und beurteilen, Berlin, Heidelberg 1998.
  • Wolf, P./Steller, M.: Kinder als Zeugen: Was wissen sie über Gerichtsverhandlungen? in: Bierbrauer, Prof. G. u. a. (Hrsg.) Verfahrensgerechtigkeit, Köln 1995, S. 163ff.
© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 09.08.2011 von Juradmin Webmaster

Weitere Internetpräsenz