Allgemeine Informationen

Der Zugang zu den klassischen juristischen Berufen in Justiz, Anwaltschaft, Notariat und Verwaltung (höherer Dienst) führt über zwei (Staats-)Examina.
Die erste Prüfung wird nach dem Studium abgenommen und besteht aus einer Schwerpunktbereichsprüfung an der Universität und einer staatlichen Pflichtfachprüfung. Die zweite Staatsprüfung ist eine rein staatliche Prüfung und wird im Rahmen des derzeit zwei Jahre dauernden Referendariats abgelegt.

Das Studium insgesamt richtet sich nach dem Juristenausbildungsgesetz Nordrhein-Westfalen (JAG NRW) sowie der Studien- und Prüfungsordnung der Fakultät (StudPrO). Aktuell (seit 15.02.2012) gilt die StudPrO 2012. Es ist auf eine Dauer von neun Semestern einschließlich aller Prüfungsleistungen angelegt und kann sowohl zum Winter- als auch Sommersemester aufgenommen werden.

Das Studium gliedert sich in Grundstudium und Hauptstudium und bereitet so auf die staatl. Pflichtfachprüfung" (1. Staatsexamen) vor.

 

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 04.12.2016 von Jan-Hendrik Haus

Aktuelle Meldungen

"Bielefeld Center for Healthcare Compliance" (BCHC)

Erstsemesterwoche vom 2.10.17 ‐ 6.10.17

Informationsveranstaltungen der studentischen Studienberatung am 02. und 04.10.2017

Kontakt

Fakultät für Rechtswissenschaft
der Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld

Fon (0521) 106-4301 / -4302
Fax (0521) 106-6414
E-Mail an die Fakultät

   

Informationen Universität